2018

Die erste größere Aktivität im Jahr 2018 war die Organisation und Durchführung der Präsentation aller Spitz-Varietäten während der 31. Ortenau-Schau in Offenburg, 10. und 11. März. Die gemeldeten 106 Hunde wurden mit Sonderleitern Anja Ganter in zwei Ringen von den Richtern Georg Walther (Wolf-, Groß- und Mittelspitze) und Henning Schenk (Klein-, Zwerg- und Japan-Sitze) bewertet. Unsere beiden Ausstellungteams sorgten für die zügige Dokumentation der Ergebnisse und die pünktliche Bereitstellung von Urkunden, Teilnahme- und Siegerprämien. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank.

 

An beiden Ausstellungstagen betreuten wir in wechselnder Besetzung unseren Infostand über alle Spitzarten und Vereinsziele. So konnten die Fragen interessierter Besucher zur Aufzucht, zum Erwerb, zum Verhalten und zur Pflege unserer Spitze von kompetenter Seite beantwortet werden. Zusätzlich erläuterte Bernhard Ganter zweimal täglich die Charakteristika aller Spitzvarietäten während der Rassepräsentationen. Den beteiligten Mitgliedern ebenfalls ein herzliches Dankeschön.


2017

Die 30. Ortenau-Schau in Offenburg am 11./12. März forderte wieder unseren ganzen Einsatz. Wegen der gemeldeten 92 Spitze war die

Aufteilung in zwei Ringe mit Gabriele Gamalski und Ingrid de Lasberg als Ringrichter sowie Anja Ganter als Sonderleiter notwendig geworden. Zusammen mit den Teams an den Richtertischen erfolgten die Bewertungen zügig und souverän; ihnen allen und den Ausstellern aus dem In- und Ausland gilt unser herzlicher Dank.

 

Wie seit Jahren üblich wurde an beiden Ausstellungstagen unser Infostand in wechselnder Besetzung betreut, wobei wir vielen interessierten Besuchern Auskunft und Informationsmaterial zu den verschiedenen Spitzarten geben konnten. In Ergänzung hierzu präsentierten wir bei der vom VDH organisierten Vorstellung von Rassehunden mehrfach unsere Spitze und ihre Eigenschaften. Den beteiligten Mitgliedern ebenfalls ein herzliches Dankeschön.


2016

29. Ortenau-Schau in Offenburg, 12. und 13. März: Die gemeldeten 77 Hunde wurden mit Sonderleiterin Anja Ganter in zwei Ringen von den Richtern Angelika Rubens (Wolf-, Groß- und Mittelspitze) und Rudi Hartmann (Klein-, Zwerg- und Japan-Sitze) bewertet. Unsere beiden Ausstellungteams sorgten für die zügige Dokumentation der Ergebnisse und die pünktliche Bereitstellung von Urkunden, Teilnahme- und Siegerprämien. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank.

 

An beiden Ausstellungstagen betreuten wir in wechselnder Besetzung unseren mit neuem Bildmaterial ausgestatteten Infostand über alle Spitzarten und Vereinsziele. So konnten die Fragen interessierter Besucher zur Aufzucht, zum Erwerb, zum Verhalten und zur Pflege unserer Spitze von kompetenter Seite beantwortet werden. Zusätzlich erläuterte Bernhard Ganter zweimal täglich die Charakteristika aller Spitzvarietäten während der Rassepräsentationen. Den beteiligten Mitgliedern ebenfalls ein herzliches Dankeschön


2015

28. Ortenauschau in Offenburg am 14./15. März: am ersten Ausstellungstag wurden von Richterin Frau Gabriele Gamalski die 86 gemeldeten Hunde zügig und souverän bewertet, unterstützt von unserem Ausstellungsteam und der Sonderleiterin Margret Brudy, sowie Anja Ganter, die zukünftig in dieser Funktion ebenfalls tätig sein wird. Ihnen allen und den Ausstellern aus dem In- und Ausland gilt unser herzlicher Dank. 


2014